ESB Intense

Enterprise Service Bus Intense

Enterprise Service Bus Intense wird Sie befähigen zu bestimmen, wie Ihre Systeme und Prozesse sich verbinden werden. Profitieren Sie komplett von Ihren geschäftlichen Informationen und Ressourcen und entdecken Sie einfacher die Wege für die Ausführung Ihrer laufenden Aufgaben. Planen Sie wie Ihre wichtigen Daten bei Ihrem Unternehmen geteilt und gespeichert werden.

 

ESB Intense stellt eine Möglichkeit dar viele separate Programme in ein verbundenes System umzuwandeln. Gemeinsame Datenbanken, Wörterbücher und Berichtschemen machen die Sache für Sie und für Ihre Mitarbeiter leicht. Die Operationen in Ihrem Unternehmen werden dank dem freien Informationsfluss und Maximierung Ihrer Datenmanagementressourcen reibungsloser erfolgen.

Offene Kommunikation

ESB Intense dient als eine Verbindungsstelle für viele verschiedene Anwendungen. Informationen fließen effizient von einem Programm und werden entsprechend im System an andere verteilt. Der Informationsfluss ist auf der Grundlage der Firmenstruktur, der Prozesse und der Anforderungen vordefiniert, so dass alle Quellen und Bestimmungsorte der Daten kommunizieren können. Die Zweiwegesynchronisierung der Daten lässt sie an und von externen Systemen importieren und exportieren. Diese Vernetzbarkeit auf hohem Niveau ermöglicht Ihrer Firma zu automatisieren, wie all Ihre Systeme Informationen erhalten und sie für weitere Nutzung bearbeiten.

Integrationsschnittstelle

Eine Plattformkomponente entwickelt, um einen kontinuierlichen und völlig automatisierten Datenverkehr zwischen den beim Unternehmen bestehenden Systemen zu verschaffen. Die geteilte Schnittstelle erlaubt es Ihnen, schnell Verbindungen zwischen jeglichen Datenquellen oder Anwendungen herzustellen. Diese Verbindungen bewirken, dass auch ganz unterschiedliche Anwendungen als ein gemeinsames IT-System funktionieren. Der Umfang der auszutauschenden Informationen ist völlig definierbar, basiert auf den Methoden von Webdienstleistungen und gewährleistet, dass die gesamten Datenaustauschmechanismen erhöhten Komfort dem Benutzer geben. Sobald auch die IT-Infrastruktur Ausbau oder Ergänzung mit den nächsten Schnittstellen erfordert, ESB Intense ermöglicht die Implementierung dieser Modifikationen jederzeit, ohne die bestehenden Datenaustauschmechanismen modifizieren zu müssen.

Find out how your company may conduct efficient data exchange!

Consult our experts for free

Innovative Integrationen

ESB Intense kann verschiedene Softwaretypen durch eine Reihe von Methoden auf der Grundlage von Informationen und individuellen Bedürfnissen verbinden. Derzeit verwendeten Programme werden geprüft, um die beste Technik oder Werkzeuge für die Integration zusammen mit den Typen von Informationen zu bestimmen, die sie teilen müssen. Der Integrationsumfang wird mit alle geplanten Integrationen und programmierten Bibliotheken für die Kommunikation mit externen Systemen vorbereitet. Firmen umfassend Unternehmen mit mehrere Strukturen werden in der Lage sein, eine Architektur zu schaffen, wo zwei oder mehr komplett separate Betriebe einen Teil bzw. die gesamten Systeminformationen an einer Stelle kombinieren können. Die Möglichkeiten der Planung der Systemstruktur für Ihre Organisation sind dank der Flexibilität von ESB Intense und ihren Integrationsfähigkeiten unendlich.

Integrationsdienstleistungen:

  • Nutzung von Daten aus mehreren IT-Systems in operativen und Kontrollprozessen
  • Ersatz von mehreren Schnittstellen für Datenregistrierung mit einer Schnittstelle
  • Erweiterung der Funktionalität der derzeit verwendeten Software
  • Automatisierung der Kommunikation zwischen verschiedenen Systeme

 

Beispielhafte Integrationsprozesse:

  • Wörterbücher, z. B.: Dateien der Produkte, Kunden, Auftragnehmer, dedizierte Wörterbücher
  • Kostenrechnungen mit Analysezuteilung für Finanz-/Buchhaltungs- und zusätzliche Systeme
  • Lagerung, Verkauf, Zahlungen und andere Dokumente mit ERP-Systemen
  • Dedizierte Objekte notwendig zum Beispiel für Bearbeitung von Auftragsunterlagen, Verträgen, Kaufdokumenten usw.
  • Verbindung mit Systemen von Versand, Logistikzentren, B2B-Systemen und E-Commerce-Standorten
  • Gewichtssysteme, Messsysteme von Maschinen und Geräten im Rahmen der Transport- und Produktionsverwaltung
  • Post an Kunden, darunter Senden und Erhalten von E-Mails und auf deren Grundlage Erstellung von Dokumenten in der Plattform (z. B. E-Rechnungen)
  • Definierbare Daten in Umgebungen, die aus mehreren Domainsystemen bestehen

Integrationsmechanismen

  • INTENSE API (Application Programming Interface)
  • Web Services
  • Data exchange through data files (XML, EXCEL, TXT, CSV, JDF, JMF, & others)
  • DTS (Data Transformation Services or SSIS (SQL Server Integration Services)
  • Procedures and Queries in SQL